Deine Ängste überwinden

Zwei ganz einfache und dauerhafte Lösungen

Blumenblätter Detail

Gibt es in deinem Leben immer wieder Momente, in denen du Angst empfindest? Angst vor Armut, Angst vorm Fliegen, Angst, krank zu werden, Angst in der Dunkelheit zum Beispiel? Ich möchte dir hier zwei Möglichkeiten vorstellen, wie du dauerhaft deine Ängste überwinden kannst. Nur auf den ersten Blick scheinen sie nichts mit deinem Problem zu tun zu haben.

 

Der eine Weg besteht darin, dein Lebensziel zu finden, der andere darin, dich selbst zu erkennen.

Erkenne dein Lebensziel

Ängste überwinden
Ängste überwinden

Jeder von uns wählt sein Leben aus einem bestimmten Grund. Das geschieht auf einer höheren Bewusstseinsebene vor unserer Geburt. Wir kommen hier auf die Erde, um ganz bestimmte Erfahrungen zu machen. Es ist uns möglich, uns an diese ursprüngliche Absicht zu erinnern und damit unser Lebensziel zu erkennen. Wenn du das tust, weißt du einerseits, worum es dir in deinem Leben geht und allein das macht dein Leben so viel leichter.

 

Dein Lebensziel zu erkennen bewirkt aber deutlich mehr als nur das: In dem Moment, in dem du dich daran erinnerst, wirst du nebenbei noch viel mehr über dich selbst wissen: Du wirst wissen, dass du selbst in der Lage bist, dieses Vorhaben zu verwirklichen und dass du genau das tun wirst. Du selbst wirst dafür sorgen, dass dein Plan aufgeht. Nichts wird verhindern können, dass du dein Ziel erreichst.

Ausschnitt Blume

Dafür brauchst du nicht mit deiner menschlichen Kraft zu sorgen, sondern das Wesen, das du in Wahrheit bist, wird die Dinge perfekt für dich arrangieren, so dass du genau die Erfahrung machen wirst, die du vor langer Zeit gewählt hast.

 

In dem Moment, in dem du all dies erkennst, sind deine Ängste überwunden. Du weißt nun, dass sie ganz unberechtigt waren. Das Wesen, das du bist – du selbst – hat gewählt, was es erfahren will und es wird dir einen absolut sicheren Weg dorthin ermöglichen.

Erkenne dich selbst

Quadrat mit Gras

Die andere Möglichkeit, wie du deine Ängste überwinden wirst, geht in dieselbe Richtung. Sie liegt darin, dass du erkennst, wer du in Wahrheit bist. Du bist viel mehr als das, was du bisher über dich glaubst. Du bist das Wesen, das dich hierher geführt hat und das dein Leben gestaltet.

 

Wenn du weißt, wer du wirklich bist, wirst du wissen, dass du in Sicherheit bist, dass du dir vertrauen kannst und dass es nichts zu befürchten gibt. Das Wesen, das du in Wahrheit bist, möchte nicht, dass du leidest – und es gelingt ihm mit Leichtigkeit, das auszuschließen. Stattdessen wird es liebend gern dafür sorgen, dass all deine Wünsche sich erfüllen und dass du die Erfahrungen machst, die du dir wünschst.

Ausschnitt Blumenbild

Du bist bei dir selbst bestens aufgehoben. Wenn du dies erkennst, gibt es keinen Grund mehr für deine Ängste.

 

In meinem Coaching möchte ich dir beide Wege zeigen – den zu deinem Lebensziel und den zu dir selbst. Mehr über mich und mein Angebot findest du hier.

 

Vielleicht sind auch diese beiden Seiten interessant für dich: Platz im Leben und Selbstvertrauen stärken.