Sich selbst lieben lernen: Entdecke deine natürliche Selbstliebe

Sie erwacht in dir, sobald du erkennst, wer du wirklich bist

Fragst du dich, wie es um deine Selbstliebe steht? Hast du das Gefühl, etwas mehr davon würde dir guttun? Rätselst du, wie du das erreichen kannst? Es ist ganz leicht. Du brauchst noch nichtmal etwas dafür zu tun oder zu üben. Stattdessen geht es darum, dich so zu sehen, wie du wirklich bist.

Selbstliebe ist wichtig

Sich selbst lieben lernen – Selbstliebe entfalten
Sich selbst lieben lernen – Selbstliebe entfalten

Selbstliebe ist notwendig für unser eigenes seelisches Gleichgewicht und auch für das Gleichgewicht unserer Beziehungen.

 

Gerade in dieser Hinsicht hat jeder Mensch die Pflicht, sich selbst zu lieben. Wenn wir das nicht tun, trennen wir uns selbst von der größten Quelle an Energie und Kraft, die uns zur Verfügung steht. Indem wir diese ungenutzt lassen oder womöglich Selbsthass empfinden, belasten wir unsere Beziehungen zu anderen übermäßig stark. Wir werden immer unbewusst versuchen, von anderen Menschen die Liebe und Anerkennung zu bekommen, die wir uns selbst vorenthalten.

Selbstliebe ist uns angeboren

Selbstliebe ist nichts, was du dir erarbeiten oder verdienen musst. In uns gibt es einen Ort, an dem sie ständig und in Überfülle existiert. Sie war immer da und sie wird immer da sein. In unserer üblichen Lebensweise und unserem Alltagsbewusstsein nehmen wir sie bloß nicht wahr. Dann sind wir überwiegend in Gedanken und fühlen allgemein eher wenig. So spüren wir auch nicht, wer wir wirklich sind und halten uns meist für klein, unbedeutend und voller Makel.

Sich selbst erkennen

grün-rosa Quadrat

Stell dir einmal vor, alle Menschen auf der Welt wären zwischen 1,50 und 2 Meter groß – das ist nicht schwer, weil es ja tatsächlich ungefähr ist. Aber jetzt stell dir vor, dass du selbst in Wahrheit viel größer wärst – nämlich so groß wie eine Garage. Weil du jedoch so vollständig das Gespür für dich selbst vergessen hast, bist du äußerlich so klein wie alle anderen. An schlechten Tagen vielleicht noch kleiner – so klein wie ein Wurm und manchmal würdest du sogar am liebsten im Erdboden verschwinden.

 

Kannst du spüren, wieviel Kraft es kostet, an einem Bild von dir selbst festzuhalten, das aus einem Wesen, so groß wie eine Garage, einen bedeutungslosen, winzigen Niemand macht?

das Innere einer Rose

Der Moment, in dem du stattdessen akzeptierst und weißt, wer du wirklich bist, ist der Moment, in dem du dich selbst liebst. Du erkennst plötzlich, was das Besondere und Einzigartige an dir ist und dass genau das dich so liebenswert macht. Du bist das Wesen, das es nur ein einziges Mal auf der Welt gibt. Du bist perfekt so, wie du bist.

 

Diese Erkenntnis ist etwas sehr Persönliches. Man könnte meinen, dass diese Selbstliebe vergleichbar wäre mit der Liebe, die wir durch andere erfahren – durch unsere Familie, Freunde, Partner. Aber während du Liebe von anderen anzweifeln könntest oder zumindest theoretisch etwas sie beenden könnte, ist deine Eigenliebe viel intensiver und sie ist unerschütterlich und bedingungslos.

Ausschnitt aus einem Bild einer Rose

Das alles spürst und weißt du, wenn du sie wahrnimmst – wenn du erkennst, wer du wirklich bist. Dann kannst du nicht mehr anders, als eine große Welle von Liebe für dieses Wesen, das du bist, zu empfinden. Dir wird ganz warm ums Herz und du fühlst dich sicher und geborgen und voller Vertrauen.

 

Es ist etwas, das du gar nicht in Worte fassen oder jemand anderem erklären könntest. Es ist sogar so, dass du es niemandem erklären möchtest, weil es dich so persönlich berührt.  

Selbstliebe ist mutig

Rosenblattrand

Sich selbst zu lieben erfordert Mut, weil uns dieses Selbst-Erkennen niemand abnehmen kann. Wir allein entscheiden, ob wir bereit sind, uns so zu sehen, wie wir wirklich sind. Indem du es tust, hilfst du gleichzeitig allen anderen Menschen. Denn jeder einzelne von uns ist in Wahrheit nicht nur so groß wie eine Garage, sondern sogar unendlich groß. Indem du bereit bist, deine Größe anzunehmen – dich selbst zu lieben – wird es leichter für alle anderen, deinem Beispiel zu folgen.

 

In meinem Coaching helfe ich dir, dein Leben so zu gestalten, wie es ein Mensch tut, der sich selbst liebt. Mehr über mich und mein Angebot findest du hier.

 

Ein besonderes Gefühl macht es dir leicht, herauszufinden, wie so ein Leben aussehen würde. Hier kannst du mehr darüber erfahren zum Thema Neid.