Du wirst gemobbt? Mobbing beenden ist ganz leicht

Finde die Kraft in dir, die dich immun gegen Mobbing macht

Stockrosenblätter

Steckst du in einer Situation, in der du von anderen gemobbt wirst? Vielleicht erlebst du Mobbing am Arbeitsplatz oder in einem Verein oder sogar in deinem Freundeskreis? Wunderst du dich über dich selbst, warum es dich so sehr mitnimmt?

 

Hier möchte ich erklären, warum Menschen gemobbt werden und wie du das Mobbing beenden kannst.

Mobbing ist subtil - und doch spürst du es genau

Wirst du gemobbt? Mobbing beenden
Warum wirst du gemobbt? Wie kannst du das Mobbing beenden?

Momente des Mobbings sind oft wie verhext. Wenn du anschließend jemandem davon erzählst, zweifelst du selbst manchmal, ob du dir nur einbildest, dass es gegen dich gerichtet war.

 

Aber das tust du nicht. Das offensichtliche Verhalten ist nur eine Seite des Mobbings. Auf den ersten Blick verborgen bleibt uns, was wirklich passiert: Jemand legt es darauf an, dich zu schwächen.

 

Oft ist demjenigen selbst nicht bewusst, wie ihm das gelingt, aber unbewusst findet er ganz genau deine Schwachstellen, um sie gegen dich zu verwenden.

 

Das spürst du, indem du dich tatsächlich immer schwächer fühlst – als hätte dir jemand auf eine sonderbare Art deine Energie und Lebendigkeit weggenommen. Ärgerlicherweise unterlaufen dir in diesem Zustand erst recht blöde Fehler und du gerätst in eine Abwärtsspirale.

 

Mobbing ist schrecklich. Wer gemobbt wird, fühlt sich bald nur noch elend, völlig machtlos und von Selbstzweifeln geplagt. Tatsächlich befindet sich der Täter in einem viel jämmerlicheren Zustand, aber das kann man nicht erkennen, solange man tief in der Mobbingsituation gefangen ist.

Wie konnte es dazu kommen?

Stockrosenblütenknospe

Bitte mach dir keine Sorgen. Du bist perfekt so, wie du bist. Du hast nichts verkehrt gemacht. Du bist weder schuld, dass du gemobbt wirst, noch bedeuten diese hässlichen Angriffe, dass du sie „verdient“ hast. In Wahrheit liegt die Ursache für deine Situation ganz woanders:

 

Wir Menschen befinden uns ständig in Veränderung – genau sie macht uns lebendig. Manchmal sind diese Umbrüche sehr umfassend und ziehen sich länger hin. Und trotzdem bemerken wir sie oft erst im Nachhinein. Wenn du mitten in so einer großen Verwandlung steckst, dann gibt es einen Zustand „Dazwischen“: Du bist nicht mehr der Mensch, der du warst und gleichzeitig ist deine neue Identität noch nicht deutlich erkennbar. Du befindest dich also vorübergehend in einem völlig undefinierten Zustand und genau das macht dich so labil und angreifbar. Dir fehlt der Schutz einer festen Identität.

Stockrose Ausschnitt

Hinzu kommt, dass auch andere Menschen deine Veränderung registrieren. Weil dadurch auch ihre eigene Lebenswelt infrage gestellt wird, reagieren manche Leute aggressiv. Sie möchten dich am liebsten zurückdrängen in deine alte Rolle. Aber das ist nicht möglich, weil deine Veränderung ein natürlicher Vorgang ist.

 

Dein Mobber hat dich also in einem Moment erwischt, in dem du äußerst dünnhäutig bist. Auch, wenn diese Situation extrem quälend sein kann, sei dir bewusst: Dass du gemobbt wirst, ist bloß ein unangenehmer Nebeneffekt des eigentlichen Geschehens – deines natürlichen Wachstumsprozesses. Wenn du ihn durchlebt hast und in deinem neuen Ich zuhause bist, wirst du dich rückblickend wundern, wie du dich für so klein und schwach halten konntest.

Eine wirksame Lösung, wie du das Mobbing beenden kannst

Stockrosenblütenmitte

Nimm den Fokus weg von der Mobbingsituation und richte stattdessen deinen Blick auf das wirklich Interessante, das gerade in deinem Leben passiert: Deine große Veränderung. Deine Entwicklung und Entfaltung. Mach dich auf die Suche nach dem neuen Ich, das gerade in dir entsteht.

 

Das ist nicht schwer, denn es wartet nur darauf, von dir entdeckt zu werden. Dann erkennst du plötzlich: „Aah! SO bin ich wirklich!“ Diese neue Identität fühlt sich so stimmig und perfekt für dich an. Genau das gibt dir Unmengen neuer Kraft, du fühlst dich wie neugeboren. Du denkst gar nicht mehr über das Geschehene nach, weil die gesamte Mobbingsituation bereits wie eine alte Haut von dir abgefallen ist.

 

In meinem Coaching machen wir uns auf die Suche nach deinem neuen Selbst, das von niemandem mehr gemobbt wird. Mehr über mich erfährst du hier.

 

Über ein hilfreiches Werkzeug beim Erkennen deiner neuen Identität erfährst du hier mehr: Erkenntnis gewinnen.