Entscheidungsschwierigkeiten: Bist du oft unentschlossen?

Wie du deine Unentschlossenheit überwinden kannst

rosa Blütenränder

Steckst du immer wieder fest, sobald du eine Entscheidung treffen musst? Findest du selbst deine Unentschlossenheit schon auffällig? Wünschst du dir, dass es dir endlich einmal leicht fällt, dich zu entscheiden?

 

Hier stelle ich dir eine neue Sicht auf deine Situation vor und eine ganz einfache Lösung, wie du deine Entscheidungsschwierigkeiten endgültig überwinden kannst.

Gründe für Entscheidungsschwierigkeiten

Ständig unentschlossen - Entscheidungsschwierigkeiten überwinden
Ständig unentschlossen – Entscheidungsschwierigkeiten überwinden

Wenn wir Angst vor Entscheidungen haben, sind wir besorgt, dass wir den falschen Weg wählen. Die Unentschlossenheit kommt daher, dass wir uns für jede Möglichkeit immer auch negative Folgen ausmalen können.

 

So versuchen wir krampfhaft, diejenige Entscheidung zu treffen, bei der möglichst wenig Schaden entsteht. Da die Zukunft nur in unseren Köpfen stattfindet, fallen uns aber immer wieder neue Argumente und Gegenargumente ein, denn es gibt ja tatsächlich unendlich viele mögliche Zukunftsszenarien.

 

Bei unserer üblichen Lebensweise ist es ganz normal, dass du dich so verhältst – bei Entscheidungsschwierigkeiten haben wir dieses Vorgehen gelernt, du machst also nichts verkehrt. Du wägst jede Möglichkeit gründlich ab, bevor du eine vernünftige Entscheidung triffst, logisch und rational. Anders formuliert: Wir versuchen, mit unserem Verstand unser Leben zu kontrollieren.

Wir sind viel mehr als nur unser Verstand

das Innere einer rosa Blüte

In Wahrheit aber ist unser Verstand nur ein kleiner Teil von uns und er ist nicht mehr als ein Werkzeug. Er ist nicht unsere Identität. Wenn du einen Schritt zurücktrittst und dich selbst und dein Leben mit etwas Abstand betrachtest, wirst du erkennen, dass du viel mehr bist als nur dein Verstand.

 

Du bist viel lebendiger. Und du bist viel weiser als dein Verstand. Du trägst eine Weisheit in dir, die dir ein viel umfassenderes Wissen zur Verfügung stellt als es der Verstand jemals könnte. Wenn du dich öffnest für dieses „Mehr“, das du bist, wirst du erkennen, dass es noch einen ganz anderen Weg gibt, mit Entscheidungen umzugehen und dass deine Unentschlossenheit nur auf einer verzerrten Perspektive beruht. 

Eine ganz neue Lebensweise: DU entscheidest

rosa Blütenränder

Mit etwas Abstand wirst du erkennen, dass du kein Opfer deiner Entscheidungen bist. Du brauchst nicht nach jeder Entscheidung zu hoffen und zu bangen, dass alles gut geht. Nein, in Wahrheit haben unsere Entscheidungen eine ganz andere Funktion für uns: WIR entscheiden, was passieren SOLL.

 

DU entscheidest, in welche Richtung dein Leben weitergehen soll. Wenn du deine Entscheidung triffst, dann wird sich alle Energie in deiner Welt genau danach richten. Das klingt unglaublich, der Verstand schreit: „Nein! Das wäre leichtsinnig! Es kann immer so viel schiefgehen und völlig Unerwartetes passieren!“ Aber das ist nur der kleine Verstand in dir. Du bist mehr und du besitzt die Fähigkeit, mit deinen Entscheidungen dein Leben zu gestalten.

Was genau kann ich tun, wenn ich unentschlossen bin?

verschwommene rosa Blumen

Wie solltest du also in Zukunft bei Entscheidungsschwierigkeiten vorgehen? Du solltest keinen Gedanken mehr daran verschwenden, was alles schiefgehen könnte. Stattdessen überlege dir, mit welcher Entscheidung du am glücklichsten wärst, wenn du ganz sicher wüsstest, dass JEDE Entscheidung gut ausgeht. Dass niemals etwas deiner Wahl in die Quere kommen wird. Und dann triff deine Entscheidung. Jetzt wirst du spüren, wie sich die Energie in deinem Leben in Bewegung setzt, um sich entsprechend auszurichten.

 

In meinem Coaching helfe ich dir, deine Unentschlossenheit zu überwinden und genau die Entscheidungen zu treffen, bei denen dir das Herz aufgeht. Mehr über mich und mein Angebot erfährst du hier.

 

Vielleicht tun dir auch diese Seiten gut: Ängste überwinden und Ich weiß nicht weiter.