Beziehungsprobleme lösen

Die Beziehung zu sich selbst finden

Häufig geht es in meinen Coachings um unseren Umgang mit anderen Menschen und darum, wie wir Beziehungsprobleme lösen können. Dieses sind einige typische Fragestellungen meiner Klienten:

Beziehungsprobleme lösen
Deine inneren Korallen finden – Beziehungsprobleme lösen

 

Beziehungsprobleme auf eine neue Art lösen

die Ecke einer Koralle im blauen Meer

Beziehungsprobleme nerven. Manche Beziehungen scheinen uns ewig zu beschäftigen, die immer gleichen Probleme wollen einfach nicht besser werden. Meine Sicht darauf möchte ich dir mit einem Beispiel verdeutlichen:

 

Stell dir vor, du tauchst durch ein wunderschönes, leuchtend buntes Korallenriff. Plötzlich bleibt dein Blick hängen: an einer hässlichen, rostigen Waschmaschine, die irgendwer hier im Meer entsorgt hat. Wohin blickst du als nächstes? Bei Beziehungsproblemen blicken wir gewöhnlich auf die Waschmaschine: die problematische Beziehung. Der Blick nach innen dagegen scheint uninteressant. Hier können wir gar nichts sagen oder tun, um das Problem zu lösen. Der Blick nach innen scheint eher still und wirkungslos zu sein. Aber das Gegenteil ist der Fall!

ein Fisch und eine Koralle im blauen Meer

Wenn wir Beziehungsprobleme haben, strahlen wir entweder etwas Bestimmtes aus, das unsere Mitmenschen ermutigt, sich uns gegenüber unangenehm zu benehmen. Oder – viel wahrscheinlicher – wir strahlen nichts aus, das unsere Mitmenschen davon abhält, sich uns gegenüber unangenehm zu verhalten.

 

Wenn du deinen Blick nach innen wendest, wirst du früher oder später deine inneren Korallen entdecken. Sofort wirst du WISSEN, welches Verhalten dir gegenüber angemessen ist und genau diese Überzeugung wirst du von diesem Moment an ausstrahlen und deine Mitmenschen werden sich entsprechend verhalten. Sie werden spüren, dass da ein sehr wertvolles, einmaliges Wesen vor ihnen steht und nicht mehr auf die Idee kommen, dieses Wesen unhöflich zu behandeln. Und vielleicht werden sie nachdenklich, weil sie etwas Besonderes an dir spüren – kein Wunder, das sind deine ganz einmaligen Korallen! Vielleicht werden sie sich fragen, ob sie selbst auch so etwas ganz Besonderes an sich haben? Du kennst die Antwort.

Beziehungen lösen

kleine Unterwasserwelt

Unabhängig davon müssen wir nicht mit jedem Menschen eine gute und enge Beziehung haben. Wir sind alle so unterschiedlich, da ist es doch klar, dass manche besser als andere zusammenpassen.

 

Ob ein Mensch uns guttut, können wir sehr deutlich spüren. Wir fühlen uns dann von ganz allein entspannt, lebendig, frisch und wach – oft plappern wir die ganze Zeit, weil wir uns so viel zu erzählen haben. So eine Beziehung schenkt uns Lebendigkeit. Und dann gibt es Beziehungen, bei denen das ganz anders ist: Wir sind unsicher, ängstlich, verkrampft – alle Lebendigkeit zieht sich aus uns zurück.

eine rötliche Koralle im blauen Meer

Es gibt sooo viele Menschen, alle sind unterschiedlich, da ergibt es keinen Sinn, sich mit denen zu umgeben, die nicht perfekt zu uns passen. Du selbst darfst entscheiden, mit wem du dich umgibst. Ich wähle bewusst die Beziehungen, die mich leicht und lebendig machen und in denen alle mich so sehen, wie ich selbst mich am liebsten sehe.

 

Wenn du deine ganz persönlichen Korallen entdecken möchtest, wird das ganz nebenbei deine Beziehungsprobleme lösen. Sehr gerne möchte ich dich mit meinem Coaching dabei unterstützen.